(0)
Navigation

News Dezember 2016

Thema:

"Fondue Chinoise" 

Fondue Chinoise – Garant für entspannte Gastgeber

Festtage haben es so an sich. Im übertragenen Sinne lassen sie sich auch als Gästetage bezeichnen. Für solche Anlässe trifft man als Gastgeber idealerweise eine Menüwahl mit möglichst minimalem Vorbereitungsaufwand. Yves Strässle verrät dazu die perfekte Lösung: „Verwöhnen Sie Ihre Gäste doch mit einem verführerischen Fondue Chinoise. Zu dieser Gaumenfreude kommt automatisch Geselligkeit auf. Ein Fondue Chinoise mit Freunden und Familie am Tisch gestaltet sich zudem absolut stressfrei. Man darf kühnen Wortes behaupten: Fondue Chinoise gilt bei Herr und Frau Schweizer als DER Festtags-Hit. – Minimaler Aufwand – grosse Wirkung. „ Waren früher Schinken oder Filet im Teig der Renner, so hat das Fondue Chinoise diesen traditionellen Festtagsmenüs den Rang abgelaufen.

Damit ein Fondue richtig schmeckt, benötigt man verschiedene Saucen und Dips, mit denen jeder Gast seine gegarten Zutaten individuell würzen und geschmacklich verfeinern kann. Hervorragend dazu passen verschiedene Beilagen wie eingelegtes Gemüse oder Salate, Senffrüchte, Oliven, Baguettes, Trockenreis etc. Ein bunter Blattsalat mitsamt den verschiedenen selbst gemachten Saucen, den assortierten pikanten und süssen Beilagen bringen Abwechslung und Farbe auf den Festtagstisch. Ein spezieller Tipp: eine grosse Auswahl an hausgemachten Saucen wie Tartare, Knoblauch, Curry,   Cocktail, Senf-Sesam, Meerrettich etc. findet man im Kühlregal der Metzgerei Strässle. 

 

Zartes Fleisch, hauchdünn geschnitten und in heisser Bouillon gegart – das ist Fondue Chinoise! 

Ganz nach dem Credo „Für Gäste nur das Beste“ stellt das Metzgerei-Strässle-Team individuell auf die Kundenwünsche angepasst attraktive Fleischplatten mit verschiedenen Fleischsorten zusammen. Kalbs-, Rinds-, Schweine-, Lamm-, Pferde-, Straussen- oder Pouletfleisch … Eher dünn geschnitten bis hin zu eher dicker geschnitten. Hauptsache, der kulinarische Genuss beschert nicht nur dem Gaumen, sondern ebenso den Augen eine Freude. Aber das Aussehen allein macht noch kein gutes Fondue Chinoise. Wichtig ist die Qualität des Fleisches. In dieser Hinsicht kann die Kundschaft bei der Metzgerei Strässle hundertprozentig auf Nummer sicher gehen. Pro Person rechnet man übrigens mit 200 bis 250 Gramm Fleisch.

 

Vorbestellung empfohlen

Das Metzgerei-Strässle-Team empfiehlt, Bestellungen für Fondue Chinoise-Platten rechtzeitig in Auftrag zu geben. Bereits in der Adventszeit beginnt die Hochsaison. Lassen Sie sich vom Metzgerei-Strässle-Team fachmännisch beraten. www.metzgerei-straessle.ch; Telefon 062 855 90 80.

 

5 Tipps für eine entspannte Festtags-Tafel

  • Besonders vor Festtagen: Fleisch einige Tage im Voraus beim Metzger bestellen. Evtl. Tranchendicke mit dem Metzger besprechen
  • Hausgemachte Bouillon im 1 Liter Gefäss beim Metzger erhältlich, sowie auch Winezersud.
  •  Je nach Belieben einen Schuss Wein und frische Kräuter beigeben
  • Darauf achten, dass nicht zu viel Bouillon im Fonduepfännli ist – Gefahr des Überkochens.

Gabeln und Gargut brauchen auch ihren Platz im Caquelon.

  • Einfach ab und zu heisse Bouillon nachfüllen

 

Hier geht's zur Bestellung.